Seit 20 Jahren betreuen wir pflegebedürftige Menschen in Neckarsulm und Umgebung. Was uns dabei Tag für Tag und Nacht für Nacht antreibt,

ist der Wunsch, älteren und kranken Menschen ein Leben in gewohnter häuslicher Umgebung zu ermöglichen.

16.09.2021

15 Jahre Partnerschaft mit Vitakt

Welch freudige Überraschung

Herr Frank Richter von unserem Vitakt Hausnotruf kam zu Besuch um sich  für 15 JAHRE  zu bedanken und uns viel Vitaktpartnerschaft -  Geschenke zu überreichen.

 Er zeichnete uns mit einem Zertifikat aus.

 Wir bedanken uns für die Geschenke und die zuverlässige Zusammenarbeit und freuen uns, dass unsere Klienten auch in Zukunft im Falle eines Sturzes per Knopfdruck mit uns verbunden sind und somit schnelle Hilfe bekommen.

23.07.2021

Betriebsversammlung

Endlich durften wir wieder eine Versammlung veranstalten, wo alle Mitarbeiter zusammen sein durften.

Dabei entstand auch unser neues Gruppnbild. In einem Jahr hat sich sehr viel getan.

Wir hoffen auf viele Versammlungen, Feste für die Bewohner und das man einfach unbeschwert zusammnen sein

darf.

13.07.2021

Humorvolle Reiseplanung mit den Clowns "Minza und Lotti"

Lustiger Besuch bescherten uns die Clowns  Martina Spröhnke und Tanja Landes.

Mit schwungvollen Liedern wie "Er hat ein knallrotes Gummiboot" und "Im Frühtau zu Berge" sowie durch die scherzhaften Wortwechsel der beiden Clowns wurde das Publikum mit den zahlreichen Möglichkeiten zu verreisen in Urlaubsstimmung versetzt.

Aber am Ende ist es zu Hause doch am schönsten weil "In Neck-Neck-Neck-Neck-Neck-Neckarsulm, da gibt es nette Leute"..

Wir bedanken uns bei Cordula Kahl von der städtischen Fachstelle "Leben im Alter" für diesen tollen Nachmittag.

 

 

7.07.2021

Ein toller Nachmittag voller Freude!

Endlich war es wieder soweit.

Über ein Jahr konnte Maja nicht für  unsere Bewohner/innen singen und auf ihrer Gitarre spielen.

Maja besucht uns schon seit 2014 regelmäßig.

Dieses mal brachte Maja ihre Freundin Annett mit.

Das Singen und Musizieren im Seniorenheim hat für uns einen hohen Stellenwert. Durch das Singen kommen wir miteinander in Kontakt. Alle Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie mitsingen oder nicht, können mit einbezogen werden. Gedächtnisleistungen werden abgerufen und die Atmung wird aktiviert – in erster Linie macht es jedoch viel Spaß! Beim Singen erinnern wir uns nicht selten an unsere Kindheit, und es ist immer wieder überraschend, wie viele Volkslieder noch vertaut sind.

Die beiden haben mit ihrem Publikum Lieder von

"Kein schöner Land" bis Gib mir deine Hand "Auf Wiedersehen" gesungen.

Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Mal!

5.07.2021

Live-Musik und Grillwürstchen!

Heute war mal wieder richtig was los im

Haus Ganzhorn.

Endlich durfte man tanzen und singen.

Unser Förderverein Strohhalm e.V sorgte dafür das 

Bernd Gottwald  uns mit seiner tollen Musik unterhalten durfte.

Das Betreuungsteam grillte zum Abendessen noch leckere Würstchen.

Unsere 3 Azubinen der Hauswirtschaft machten einen perfekten schwäbischen Kartoffelsalt somit war es ein perfekter Grillteller, der allen gut schmeckte.

 

 

28.06.2021

Verabschiedung!

Unser Team Brigitte und Heide gehen nach über 15 Jahren in Rente.

Sie waren mit soviel Herz und Energie bei uns tätig.

Wir werden Euch sehr vermissen.

Lasst es Euch gut gehen!!

18.06.2021

Sommerstühle von unserem Förderverein Strohhalm e.V

Von unserem Strohhalm e.V haben wir sehr bequeme Hochlehner bekommen.

Sie laden zum verweilen ein, und ermöglichen unseren Bewohnern und Bewohnerinnen wieder

leichter aufzustehen.

2.06.2021

Mittwoch´s reissen wir die Klappe auf!

Jeden Mittwoch kommt unser Helmut Spohn und reißt im wahrsten Sinne des Wortes unsere Klappen auf.

Er sorgt dafür das unser ambulantes Pflegteam  immer an´s  Ziel kommt und unsere Mädels von der Hauswirtschaft immer einkaufen gehen können.

Er kümmert sich im 11 Autos.

Wöchentlich darf er:

·        Ölstand messen

·        Waschwasser prüfen

·        Reifendruck kontrollieren

·        Autos saugen und sauber halten

Er fährt unsere Autos regelmässig zum TÜV und lässt Inspektion machen.

Wenn sonst was nicht funktioniert oder technische Fragen sind, dann ist

HELMUT unser Mann!!

 

 

1.06.2021

Eine kleine Überraschung!

Heute gab es für alle Mitarbeiter eine kleine Überraschung beim testen.

Jeder wo sich heute einem PCR Test unterziehen musste, durfte sich danach eine kleine

selbstgebasteltet Überraschung mitnehmen!

Die Mitarbeitr müssen sich nach wie vor 2 mal die Woche testen lassen.

Und nach so langer Zeit ist es mal Zeit dafür belohnt zu werden.

25.05.2021

Wir bleiben stark!

Kieser ist negativ!!!

Nach wir vor muss sich unser Team dem Schnelltest stellen und FFP2 Masken tragen.

Aber es gibt erfreuliche Nachrichten:

Ab sofort entfällt die Testpflicht für geimpfte und genesene Besucher und externe Personen in unserer Anlage.

Unsere Bewohner/innen dürfen sich jetzt auch wieder ( geimpft/genesen) mit anderen Bewohnern in der Einrichtung treffen, auch Wohngruppen übergreifend.

Was für alle wieder ein Stück Normalität bedeutet.

Wir bleiben stark!!!

Das Kieserteam wünscht allen schöne Pfingstfeiertage!

12.05.2021

Wir erinnern uns:

 Am Anfang der Corona-Krise standen Menschen auf Balkonen und an Fenstern, um Pflegekräften, Ärzten und Rettungs- und Sicherheitskräften Beifall zu spenden.

Sie zeigten in diesem Moment, dass sie den Menschen in den Krankenhäusern oder stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen Dank schulden, weil ihr Einsatz in der Krise unschätzbar viel wert ist.

Am heutigen Internationalen Tag der Pflege wollen wir noch mal erinnern wie dankbar wir

unseren Pflegekräften sind. Und in Pflegeeinrichtungen und bei der Pflege zu Hause tagtäglich unermüdlich für Menschen ein, die Hilfe benötigen.

Professionelle Pflegearbeit in den Altenhilfeeinrichtungen oder Krankenhäusern ist unschätzbar viel wert.

Dafür gehört mehr als nur ein DANKE!!!!!!!!

Wir sind stolz auf Euch!

 

Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Je früher ein Patient in eine Schlaganfall-Einrichtung eingeliefert und behandelt wird, desto eher können die Folgeschäden vermieden werden.

 

Schlaganfälle sind sehr zeitkritische Notfälle, bei denen aufgrund der akuten Lebensgefahr und der drohenden Behinderung durch Hirnschädigungen jede Minute zählt. Mit dem „FAST-Test“ (Face-Arms-Speech-Time) lässt sich ein Schlaganfall  leicht erkennen.

Es zählt jede Minute. Je früher ein Patient in eine Schlaganfall-Einrichtung eingeliefert und behandelt wird, desto eher können die Folgeschäden vermieden werden.“ Dabei sei es wichtig, die Symptome schnell zu erkennen und bei Bedarf Hilfe zu holen.

Frühlingsreif

3.05.2021

Endlich kann unser Betreuerteam wieder mit unseren Bewohnerinnen

spazieren gehen.

Nach diesem langen und doch ein bisschen einsamen Winter sind wir alle

frühlingsreif.

Jetzt heißt es wieder Sonne pur, Duft der Blumen genießen und gemeinsam draußen sitzen!

Jetzt nickt der Frühling dir die Farben zu
und verzaubert deine Seele.
Das Dunkle verfliegt im Nu
bei all der Blütenschwere.

Wir sind auf Instagram!

28.04.2021

Noch mehr Infos und Eindrücke von uns gibt es jetzt bei Instagram!

Wir freuen uns über jedes "Gefällt mir" und ganz besonders über Eure Kommentare.

Vielleicht habt Ihr auch Ideen oder Anregungen für uns,

was Ihr über uns oder unser Haus erfahren wollt!

 

 

 

Frühlingserwachen

19.04.2021

Im Frühling summt der Wind,
das weiss doch jedes Kind.
Das Gras wird grün,
die Blumen bunt,
und wenn dann noch das Bienchen brummt,
dann wird die Welt ganz kunterbunt.

So langsam zieht die bunte Welt auch auf unseren Wohngemeinschaften ein.

Schmetterlinge und Blumen in allen Farben schmücken unsere Räume!

 

 

Ostern

3.04.2021

Spiele ohne Grenzen

29.03.2021

Das Motto unseres heutigen Tages war " Spiele ohne Grenzen".

Dosen werfen, Enten angeln, Boccia und viele weitere Spiele bereiteten unseren Bewohnern und Bewohnerinnen bei herrlichem Sonnenschein jede Menge Abwechslung und Spaß.

Bei so manchen Bewohnen wurde so richtig der Ehrgeiz geweckt.

Wir freuen uns auf viele tolle Tage 2021.

Ostereier-Färben

25.03.2021

Mit wunderschönen bunten Farben, in Rot, Gelb, Grün und Blau verziehren unsere Bewohner und Bewohnerinnen in unserer Ostereierwerkstatt künstlerisch ihre Eier.

Das Eier färben macht so richtig Spaß und erinnert an die Kindheit, denn in der Gemeinschafft gelingt es gleich viel besser!

Ostern kann kommen!

19.02.2021

Frühling wird es weit und breit und die Fensterdeko steht bereit.

Die fleißigen und kreativen Hände unseres Betreuungsteams bereiten alles vor, damit die Fenster des Hause Ganzhorn zum Osterfest bunt dekoriert sind.

Maifest im Haus Ganzhorn

18.05.2018

Nachdem schon letztes Jahr das Maifest der Bewohner mit ihren Angehörigen ein voller Erfolg war, hat auch dieses Jahr von der Stimmung bis zum Wetter alles gepasst.

Mit Grillwürstchen und verschiedenen Salaten war die Einweihung des neuen, vom Strohhalm e.V. gespendeten, Gasgrills perfekt.

Wir haben uns sehr gefreut, auch die Senioren vom Betreuten Wohnen "Doldesbrunnen" aus Obereisesheim bei uns begrüßen zu dürfen, die seit Januar 2018 vom Ambulanten Pflegedienst Kieser betreut werden.

 

 

Fortbildung Trachealkanülenmanagement

15.03.2018


Nach dem Motto ,,Wir Wissen’s“ fand am 15.03.18 die Fortbildung Trachealkanülenmanagement im Haus Ganzhorn statt.

Referentin Nicole Wirz Pflegeexpertin für außerklinische Intensivpflege- und Beatmung, gehört seit Beginn zum Team der Intensivpflege und ist für unseren Pflegedienst im Bereich des Überleitmanagements tätig.

Ziel war es das Team der Ambulanten Hauskrankenpflege auf den neusten Stand zu bringen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse aufzuzeigen.

Alle Teilnehmer waren wie immer voller Tatendrang und Neugier dabei.

Wir als Pflegedienst danken unseren tollen Mitarbeitern für Ihr tägliches Engagement.

Besuch der Funkenmariechen

06.02.2018

Endlich war es wieder soweit,

das „Ganzhorn“ feiert 5. Jahreszeit.

 

Diesmal war’s besonders schön,

wie auf den Bildern ist‘s zu sehn.

 

Die Garde aus Möckmühl gab ein „Stell dich ein“

Die Freud‘ war groß, so soll es sein.

 

Danach wurde noch fest geschunkelt und gelacht

Das hat allen richtig Spaß gemacht.

 

Zum Abschluss gab’s wie hier der Brauch

Den selbergemachten Likör auf’s Haus.

Eisgrillen im Haus Ganzhorn

25.01.2018

Die Betreuungskräfte vom Haus Ganzhorn haben ganze Arbeit geleistet; eine Grillwanne und sämtliche Holzscheite heran geholt, genauso wie Würstchen und natürlich Glühwein.

Selbst das Wetter zeigte sich von seiner besseren Seite und setzte mit dem ständigen Regen aus.

Gegen 16 Uhr wurde dann angefeuert, und die Bewohner zog es trotz gefühlt eisigen Temperaturen in den Innenhof ans warme Feuer.

So wurde das Eisgrillen zu einem gemütlichen Miteinander, welches alle genießen konnten.

"Immer mehr eingeschränkte und auch schwer betroffene Menschen entscheiden sich heut für ein Leben außerhalb stationärer Einrichtungen. Aber auch das Leben zu Hause ist nicht immer das Nonplusultra. Und hier können dann Wohngemeinschaften für Menschen mit besonderen Bedürfnissen die Lösung sein. Eine dieser WGs hat 2017 in Sinsheim, Baden-Württemberg, eröffnet."

In der aktuellen Ausgabe (01/2018) der Fachzeitschrift "beatmet leben" berichten wir für die Eröffnung der Wohngemeinschaft für Intensivpflege & Beatmung in Sinsheim und lassen die tollen und emotionalen Momente dieses Events Revue passieren.

Backhauszauber im Haus Ganzhorn

25.11.2017

Der gemeinnützige Verein Strohhalm e.V. läd wie jedes Jahr zum Backhauszauber ein.

Das ganze Jahr waren die ehrenamtlichen Mitarbeiter fleißig, um wieder viele selbstgemachte Weihnachtsgestecke und andere Geschenke anbieten zu können.

Natürlich darf das Walnussbrot nicht fehlen.

Für das leibliche Wohl wird mit Würstchen, Waffeln und selbstgemachter Kartoffelsuppe als auch mit Glühwein, Punsch, Kaffee und Tee gesorgt.

 

Wir freuen uns auf viele Besucher!

 

 

 

Pflegehotel im Haus Ganzhorn

24.10.2017

Wohnen Sie auf Zeit in unserem Pflegehotel!

 

  • Nehmen Sie sich als Pflegeperson eine Auszeit um wieder zu Kräften zu kommen

  • Sie sind pflegebedürftig und können nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht nach Hause?

 

 In beiden Fällen heißt die Lösung Pflegehotel beim ambulanten Pflegedienst Kieser GmbH.

Wir beraten Sie gerne!

 

 

Neue Kasacks

03.08.2017

Entsprechend den Farben des neuen Logo's des Pflegedienst Kieser sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit neuen Kasacks ausgestattet worden.

Die Freude über die neuen Kasacks ist bei allen Mitarbeitern groß.

"Es ist normal verschieden zu sein"

09.07.2017

Dieser Slogan steht für die Arbeit des Förderverein Behindertensport Heilbronner Land e.V.

Wir unterstützen die Arbeit und freuen uns, dass jetzt das Projekt "Sponsoring-Fahrzeug" erfolgreich angelaufen ist.